Mittwochsgespräche

Am Mittwoch, dem 22. Mai ist Prof. Dr. Oliver Lepsius aus Münster zu Gast in der Villa ten Hompel. Neben seiner Tätigkeit als Dozent für Öffentliches Recht und Verfassungstheorie gehört er zum Vorstand der Vereinigung für Verfassungsgeschichte.
Im Mittwochsgespräch wird er nun etwas zum „Vater“ der Weimarer Reichsverfassung, dem Berliner Staatsrechtslehrer Hugo Preuß, und dessen Ideen zur Verfassungsgebung zur Weimarer Republik vor 100 Jahren erörtern.
Beginn ist um 19 Uhr und die Veranstaltung wird möglich gemacht durch die Kooperation mit dem Evangelischen Forum Münster e.V., Gegen Vergessen – Für Demokratie Regionalgruppe Münsterland e.V., der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V. und dem LWL Institut für westfälische Regionalgeschichte.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s