Hitlers Monologe über die Welt

Tischgespraeche_600
(Stefan Querl und  Andreas Breiing, ©Villa ten Hompel)

Am Donnerstag, dem 21. März 2019 schlüpft der Schauspieler Andreas Breiing in den „Tischgesprächen“ wieder in die Rolle des Adolf Hitlers.
Basierend auf Aufzeichnungen von Hitlers Sekrektär Martin Bormann, lässt Breiing die „Worte des Führers“ wieder zum Leben erwachen und geht im Anschluss, zusammen mit einem Mitarbeiter des Geschichtsorts Villa ten Hompel, in die Diskussion mit dem interessierten Publikum.
Beginn ist um 19 Uhr. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir vorab um eine Reservierung im Sekretariat der Villa unter 0251/492-7101 oder unter tenhomp@stadt-muenster.de.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s